Titelbild
Logo Energiestadt
Trennlinie
 
home Kontakt Info Sitemap Druckversion dieser Seite Suche
 
Toolbar
Legislaturprogramm 2014 -2017 

Richtungsweisend für den Gemeinderat ist die 2011 erarbeitete Strategie 2030. Bei der Erarbeitung der Legislaturziele wurden die sechs Ortsparteien und die sieben ständigen Kommissionen eingeladen, Eingaben an den Gemeinderat zu machen. 

Die nachfolgend dargestellten Zielsetzungen geben nicht das gesamte Spektrum des Gemeinderats und der Gemeindeverwaltung wieder. Die so genannten "normalen Dauerdienstleistungen" werden nicht aufgeführt, ebenso nicht Investitionen, welche im Rahmen des jährlichen Budgets oder aufgrund separater Verpflichtungskredite bewilligt werden können. Weiter gilt es zu beachten, dass                         

  • die Gemeinde Herzogenbuchsee einen hohen Standard aufweist und somit weitgehend die Realisierung von Optimierungen im Vordergrund steht;
  • sich die finanzielle Leistungsfähigkeit der Bernischen Gemeinden im Nachgang zu zwei Steuergesetzrevisionen und der Überarbeitung des Finanz- und Lastenausgleichs weiter eingeschränkt hat;
  • der Druck zur Erfüllung komplexerer Aufgaben im Verbund unverändert hoch ist;
  • die Rahmenbedingungen sich immer rascher ändern, was eine offene Planung und die Bereitschaft zur schnellen und flexiblen Reaktion des Gemeinderats verlangt. 

Die Legislaturziele konkretisieren die Eingaben der verschiedenen Akteure, nennen Ziele und Massnahmen zu deren Erreichung und machen so die gemeinderätliche Politik transparent und messbar.

  

Acrobat
 Legislaturprogramm 2014 - 2017