Titelbild
Logo Energiestadt
Trennlinie
 
home Kontakt Info Sitemap Druckversion dieser Seite Suche
 
Toolbar
Schlussbericht Legislatur 2014 - 2017 

Schlussbericht Legislatur 2014 - 2017

Die Legislaturziele bilden zusammen mit der Gemeindestrategie, dem Finanzplan und dem Budget für den Gemeinderat ein wichtiges Planungs- und Führungsinstrument. Sie dienen zur mittelfristigen Abstimmung der Aufgaben und Ressourcen und sichern so eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Gemeinde. Legislaturziele konkretisieren die Eingaben der verschiedenen Akteure, nennen Ziele und Massnahmen zu deren Erreichung und machen so die gemeinderätliche Politik messbar. Gedanken machten sich zum Beginn der nun ablaufenden Legislatur nicht nur der Gemeinderat und die Verwaltung – ihre Ideen einbringen konnten auch die Parteien und Kommissionen. An einem mit allen Akteuren durchgeführten Workshop ist so eine Prioritätenliste in den Bereichen Gemeindeentwicklung, Bildung, Sozialintegration, Kultur/Freizeit, Umwelt/Raumordnung/Verkehr sowie Finanzen entstanden. Daraus abgeleitet wurden die fünf grössten Herausforderungen, denen sich die Gemeinde in der Legislatur 2014 – 2017 stellen musste. Es sind dies:

  • Umsetzung Ortsplanungsrevision
  • Umsetzung Immobilienbewirtschaftungskonzept
  • Sanierung Hallenbad
  • Künftige Nutzung der Liegenschaft «Kreuz»
  • Ausgeglichener Finanzhaushalt

Im nachfolgenden Bericht zieht der Gemeinderat Bilanz über die Tätigkeit der Behörden in der Legislatur 2014 - 2017.

Legislaturbilanz 2014 - 2017